Vor ein paar Wochen kündigte ich den Test eines überraschenden Kosmetikprodukten an. Eine Probe des Produktes bekam ich von einer Freundin, die eine solche Hilfe nicht braucht (Glückspilz!). :) Der Hersteller der Clarena Caviar Push Up Creme versprach mir, meine mit dem kleinen Busen verbundenen Komplexe zu entfernen und vor allem die Brusthaut zu straffen sowie der Brüste das Volumen zu verleihen. Ist das gelungen? Vergrößert Clarena Caviar Push Up Cream die Brüste? Ich lade zum Lesen der Rezension ein!

busencreme.jpg

INHALT:

Ich erzählte vom Inhalt schon im vorherigen Post, ich wiederhole aber die wichtigsten Informationen. Clarena Caviar Push Up Cream enthält vor allem einen modellierenden Aminosäurenkomplex, also Voluform™, der eine dreistufige Wirkung versichert. Im Inhalt befinden sich außerdem folgende Zutaten: Siliziumverbindungen, Dexpanthenol (also Vitamin B5), Allantoin, Kunstwachs und sehr interessante Pflanzenextrakte:

  • Extrakt aus Blättern des Zinnkrauts,
  • trockenes Extrakt aus dem Acker-Schachtelhalm,
  • nicht raffiniertes Weizenkeimöl,
  • Shea-Butter.

Ich bemerkte im Inhalt noch einen Aloeextrakt und natürlich den Kaviarextrakt.

VERPACKUNG:

Ich werde Ihnen die Verpackung der Kosmetikprobe nicht beschreiben, das ist sinnlos. Die Creme von Clarena befindet sich normalerweise in einer großen und weichen Tube (200 ml), die mit einer Plombe und Folie geschützt wird – das gibt eine Garantie der Frische.

KONSISTENZ:

Clarena Caviar Push Up Cream besitzt eine ziemlich dickflüssige Konsistenz. Das ist aber ein Vorteil des Produktes, weil es nicht vergießt. Das Auftragen ist diesbezüglich problemlos. Die Creme verschmiert sehr einfach. Kleine rote Kaviar-Partikeln in der weißen Creme schmelzen kurz nach dem Kontakt mit der Haut. Die Brustcreme zieht schnell ein und lässt keine fette Schicht hinter.

DUFT:

Die Caviar Push Up Creme duftet sehr schön nach Blumen (es ist eigentlich schwer, diesen Duft festzustellen). Der Duft des Kosmetikproduktes stört nicht – seine Intensivität ist perfekt.

EFFIZIENZ:

Die Effizienz der Clarena-Busencreme kann ich auch positiv beurteilen. Die Kosmetikprobe endete ich nämlich nach drei Wochen der regelmäßigen Anwendung (jeden Abend). Die übliche Verpackung soll also für 3-4 Monate ausreichen.

WIRKUNG:

Die Wirkung ist natürlich der wichtigste Teil meiner Rezension. Clarena Caviar Push Up Cream garantiert bestimmt die richtige Befeuchtung der Brusthaut. Schon nach den ersten Tagen der Anwendung war meine Brüste spürbar zarter und samtweich. Eine weitere Stärke des Produktes ist eine zarte Formel, die keine Reizungen verursacht. Nach etwa eineinhalb Woche bemerkte ich, dass meine Busen straffer wurde, hob ein bisschen und meine Haut elastischer wurde.

Trotz der regelmäßigen Anwendung der Creme Clarena Caviar Push Up bekommt meine Brüste leider kein Volumen. Das Modellieren ist aber wunderbar.

ZUSAMMENFASSUNG:

Meine Erwartungen, wenn es um die Neuheit eine polnischen Marke Clarena geht, wurden teilweise erfüllt. Caviar Push Up Cream straffte meine Haut, befeuchtete und machte sie weich sowie elastisch. Mein Busen wurde ausgezeichnet modelliert. Trotzdem erreichte ich keinen erwünschten Push-Up-Effekt – es wurde meiner Brüste leider kein Volumen verleiht. Es gibt also eine konkrete Schlussfolgerung: Clarena Caviar Push Up Cream von Clarena vergrößert NICHT die Brüste.

Ich würde also die Creme für fast 20 Euro nicht kaufen, weil Effekte der zarten und straffen Brusthaut zum Preis von ungefähr 10 Euro ohne Probleme zu erreichen sind.